09.03.02 21:57 Uhr
 127
 

Handball: Neuer Zuschauerrekord in der Bundesliga möglich

Am 14. März trifft der VfL Gummersbach auf den amtierenden Deutschen Meister SC Magdeburg. Das Heimspiel trägt der Rekordmeister dann in der Kölnarena aus.

Bisher wurden schon über 14.500 Karten abgesetzt. Man rechnet nun mit einem neuen Zuschauerrekord in der Bundesliga, der bisher bei 18.576 (vom 30. November 2001 in der Begegnung VfL Gummersbach gegen den THW Kiel) liegt.

Es könnte damit auch der Weltrekord für Vereinsmannschaften geknackt werden. Für die Begegnung hat man das Fassungsvermögen der Kölnarena sogar auf 19.500 Zuschauer erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Neuer, Handball, Zuschauer
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?