09.03.02 21:20 Uhr
 71
 

Fink schießt in letzter Minute Bayern zum 100. Derbysieg

In der 90. Minute durften die Bayernfans jubeln. Nachdem es zunächst lange Zeit so aussah, als würden sich sowohl die Bayern als auch die Löwen mit einem Unentschieden begnügen, wurden sie von Fink erlöst.

In der ersten Hälfte setzte Tarnat einen Elfmeter an den Pfosten. Paulo Sergio (72.) brachte aber die Bayern im Münchner Lokalderby in Front. Nur kurz wurde gejubelt: Sforza verlor den Ball im eigenen Strafraum, Stranzl zog ab und glich aus (75.)

Die Bayern erkannten, dass ihnen ein 1:1 nicht reichen würde. Zum Schluss boten sich vermehrt Chancen. Aber erst eine Minute vor Abpfiff erlöste Thorsten Fink die Bayernfans mit einem Kopfballtor nach einem Sforza-Freistoß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, 100, Minute, Derby
Quelle: www.fcbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?