09.03.02 21:07 Uhr
 12
 

Mannheim und Rüsselsheim spielen Meisterschaft aus

Die Deutsche Hallenhockey-Meisterschaft der Frauen machen in diesem Jahr die beiden Vereine TSV 1846 Mannheim und der RK Rüsselsheim unter sich aus.

Überraschenderweise konnten die Mannheimer Damen den Titelverteidiger Klipper Hamburg mit 4:3(2:3) schlagen.

Die Rüsselsheimer gewannen ihr Spiel mit 3:2(1:0) gegen Eintracht Braunschweig. Das spannende Spiel wurde erst 38 Sekunden vor Schluss durch Silke Müller entschieden.


WebReporter: cyberdisaster
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Meister, Mannheim, Meisterschaft, Rüsselsheim
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?