09.03.02 20:47 Uhr
 113
 

Lycos Top 50: Interesse an Suchbegriffen zum 11.September abgeflaut

Während in den Wochen nach den Anschlägen vom 11.September Begriffe, die in irgedeiner Art und Weise mit den Terror-Attacken zusammenhingen, bei der Suchmaschine Lycos an vorderster Stelle zu finden waren, hat das Interesse daran nun nachgelassen.

So werden Begriffe wie 'Osama bin Laden', 'Afghanistan', 'Pentagon' oder 'World Trade Center' zwar noch häufiger gesucht als vor den Anschlägen, sind aber allesamt aus den 'Lycos Top 50' wieder verschwunden.

Einzig der Begriff 'New York City' konnte sich im Ranking der 50 meistnachgefragten Begriffe halten, aber das auch nur, weil nach der Stadt nun hauptsächlich aus anderen Motiven gesucht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gweis
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Top, Interesse, September, Suchbegriff
Quelle: www.newsbytes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?