09.03.02 20:43 Uhr
 119
 

Hochstapler narrt Hamburgs High Society

Der 76-jährige Henry Randmark, Reinigungs-Unternehmer in Hamburg, narrte über Jahre hinweg die feine Gesellschaft und enttarnte sich jetzt selbst. Er habe sich als hochdekorierter
Vietnamveteran und US-Oberst in die vornehmsten Kreise eingeführt.

Sogar im 'Who is Who' hätte er sich mit Foto und einer halben Spalte selbst eintragen lassen. Dort gab er, 'Sir Henry', sich als 65-jähriger Colonel der US-Streitkräfte, Drogenbekämpfer, Journalist und Teamchef einer TV-Werbefirma in Los Angeles aus.

Er wollte den Oberen Zehntausend nicht als 'Fassadenreiniger' erscheinen, da sie nur äußerliche Qualitäten erwarteten; und diese wollte er ihnen nicht vorenthalten. In vielen Clubs war er Mitglied, u.a. im Verein des Ehrbaren Kaufmanns.


ANZEIGE  
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Hamburg
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?