09.03.02 20:12 Uhr
 34
 

CDU im Wahlkampf: Sonderprogramm Ost

Ein Sonderprogramm zur Förderung der ostdeutschen Wirtschaft hat die CDU/CSU auf einem Spitzentreffen im sachsen-anhaltinischen Wörlitz auf den Weg gebracht. 'Im Osten was Neues', unter diesem Motto will der Unions-Kanzlerkandidat im Osten punkten.

Das Programm sieht vor, durch öffentliche Ausgaben wie den Ausbau von Verkehrswegen, Universitäten und Fachhochschulen Investitionsanreize zu schaffen. Höhere Kaufkraft soll erzeugt werden durch Angleichung der Gehälter im öffentlichen Dienst.

Zur Finanzierung des Programms legte der Kanzlerkandidat der Union, Edmund Stoiber, noch keine Details vor. Finanzierungshilfen erwartet er auf jeden Fall von einer anspringenden US-Konjunktur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netbil
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Wahlkampf, Sonde
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin
Israels Premier sagt Treffen mit Sigmar Gabriel aus Verärgerung kurzfristig ab
Jean-Marie Le Pen kritisiert den Wahlkampf seiner Tochter