09.03.02 11:02 Uhr
 1.032
 

Wiedereröffnung des Montblanc-Tunnels: Sprengsatz detoniert

Heute Mittag soll der Montblanc-Tunnel nach dreijähriger Sperrung wiedereröffnet werden. Im März 1999 kamen darin bei einem Großbrand 39 Menschen ums Leben. Die 341 Mio. Euro teuren Umbauarbeiten sollen nun für höhere Sicherheit sorgen.

Auf der anderen Seite gab es große Proteste vor der Wiedereröffnung, die sich vor allem gegen den zukünftig wieder freigegebenen LKW-Verkehr richtete.

In diesem Zusammenhang vermutet man eine mutwillige Zündung eines Sprengsatzes, der heute früh auf der französischen Seite des Tunnels explodierte. Dabei wurde aber niemand verletzt und es wurden nur geringe Schäden verzeichnet.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tunnel, Wiedereröffnung, Montblanc
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?