09.03.02 10:16 Uhr
 87
 

London: "Umoja" - Comeback nach Schließung wegen Lärmbelästigung

Die südafrikanische Song- & Tanzshow 'Umoja' feiert Ende Mai ein Comeback auf Londons Bühnen.

Letzten Monat musste die Produktion vorzeitig schließen, da sich die Bewohner des Viertels rund um das Shaftesbury Theater wegen übermäßiger Lärmbelästigung beschwert hatten.

Sting Music, die Produzenten der Show, verhandeln derzeit mit anderen West End-Theatern.
Kurz vor der Schließung im Vormonat wurde verlautbart, dass man die Aufführungsdauer um drei Monate ob des großen Erfolgs verlängern wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Comeback, Schließung, Lärmbelästigung
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?