09.03.02 10:07 Uhr
 209
 

Morgenstund hat Glas im Mund - Armdrücken brachte Streit

Ahaus-Vreden: In den Morgenstunden, um etwa 05.10 Uhr, kam es in einer Diskothek unter wahrscheinlich hohem Alkoholeinfluss zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen (17 und 23 Jahre) aus Ahaus bzw. Vreden.

Während des Streits hatte der 23-jährige Vredener sein Bierglas an den Kopf des wesentlich jüngeren Ahauser gestoßen. Eine klaffende Wunde im Gesicht des Jungen musste anschließend im Krankenhaus genäht werden.

Die daraus resultierenden Folgen sind, dass der 23-Jährige jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt ist.


WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Glas, Morgen, Mund
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?