09.03.02 07:45 Uhr
 192
 

VW Passat und Skoda Superb - Konzernbrüder im Vergleich

Autobild hat die beiden Konzernbrüder VW Passat und Skoda Superb mit dem bekannten 1,8 Liter Turbomotor mit 150 PS verglichen. Der Motor verhilft dem Passat zu einer Höchstgeschwindigkeit von 221 km/h. Der Superb kommt nur auf 216 km/h.

Beide Fahrzeuge verbrauchen mit rund 11 Litern auf 100 Kilometer zu viel. Der Passat überzeugt durch den leistungsstarken Motor, die sehr gute Federung und gute Verarbeitung. Der Superb durch das noch größere Platzangebot im Fond.

Zudem hat er eine direktere Lenkung und standfeste Bremsen. Sein Grundpreis liegt zwar mit 26690 Euro gut 1400 über dem des Passat, er hat aber die komplettere Ausstattung. Dennoch kann der Passat sich insgesamt knapp gegen den Superb durchsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Vergleich, Konzern, Skoda, VW Passat
Quelle: www.autobild.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?