09.03.02 07:05 Uhr
 61
 

Millionenbetrüger nach sieben Jahren in Mexiko festgenommen

Zielfahndern des LKA gelang es, den aus Hannover stammenden Steuerberater Reiner Olsen in Mexiko zu verhaften. Olsen, der wegen Steuerbetrugs in Millionehöhe gesucht wird, befand sich seit sieben Jahren auf der Flucht.

Im November 2000 gelang es den Fahndern schon einmal, Olsen in der Dominikanischen Republik zu stellen. Mit vermutlich gekauften Einbürgerungspapieren entging Olsen damals einer Auslieferung. Die Fahnder blieben ihm auf der Spur.

In der mexikanischen Stadt Cancun gelang es jetzt den Fahndern, den 54-Jährigen zu verhaften. Die Festnahme des mutmaßlichen Millionenbetrügers verlief ohne Widerstand. Olsen befindet sich zur Zeit in der Auslieferungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Mexiko
Quelle: www.neuepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?