08.03.02 23:57 Uhr
 9
 

Börsen Lateinamerikas schließen positiv ab

Die Börsen Lateinamerikas konnten den heutigen Tag positiv gestalten und mit einem Plus abschließen. Die Ergebnisse: Merval (Argentinien) +3,25 Prozentpunkte, IPC-Index (Mexiko) +1,86 Prozentpunkte und Bovespa (Brasilien) +1,72 Prozentpunkte.

Der Wochendurchschnitt hingegen war nicht sehr positiv, da die Börsen einem ständigen Auf und Ab ausgesetzt waren.


WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Lateinamerika, Latein
Quelle: news.onvista.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?