08.03.02 23:27 Uhr
 33
 

Schweiz: Gefährlicher Mann aus psychiatrischer Klinik ausgebrochen

Ein 36-jähriger Mann ist aus der Psychiatrie in Wil (St.Gallen) geflohen. Er hat eine Tür der geschlossenen Anstalt aufgebrochen und verschwand.

Der Mann hatte in der Vergangenheit Morddrohungen gegen Personen ausgesprochen und gilt daher als sehr gefährlich.


Vor zwei Wochen wurde er in die Klinik eingeliefert.


ANZEIGE  
WebReporter: Pono
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mann, Schweiz, Klinik
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?