08.03.02 20:56 Uhr
 52
 

London: "Mamma Mia!" prolongiert - kein Ende in Sicht

Die Londoner Produktion des ABBA-Musicals 'Mamma Mia!' geht in die Verlängerung.

Der Vorverkauf wurde dieser Tage bis 15. März 2003 freigegeben. Nach wie vor bilden sich Tag für Tag Schlangen an den Verkaufsschaltern des Theaters.

'Mamma Mia!' ist nicht nur in London ein Smash. Auch die New Yorker und die anderen Inszenierungen sind äußerst erfolgreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ende, London
Quelle: www.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
"Spiegel" entfernt rechtsextremes Buch "Finis Germania" von Bestsellerliste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde
Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?