08.03.02 19:57 Uhr
 100
 

Kampf bis auf den letzten Mann - al-Qaida zu allem entschlossen

Nach US-Auskünften sind die al-Qaida-Kämpfer nach wie vor nicht bereit, sich den von den USA anführten Streitkräften zu ergeben. Vielmehr habe es den Anschein, als ob die Moslem-Extremisten bis zum Tod weiterkämpfen wollten, wie es hieß.

Wie ssn bereits berichtete, sind die verbliebenen Extremisten zuvor schon eingekesselt worden, ihre Lage scheint unter dem Druck der überlegenen Gegner aussichtslos zu sein.

Dennoch rechnet auch US-Verteidigungsminister Rumsfeld nicht mehr mit einem schnellen Ende der Kämpfe, entgegen seiner bisherigen Meinung. Auch schließt er weitere amerikanische Opfer nicht aus, wie er im TV mitteilte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gweis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Kampf
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?