08.03.02 16:27 Uhr
 20
 

AOL Time Warner: Breitband-Chefin pausiert

Die AOL Time Warner Inc. teilte am Freitag mit, dass der Chef ihrer Breitband-Sparte, Audrey Weil, eine 'Pause' einlegen wird und bereits ersetzt wurde. Dies berichtet ein Unternehmenssprecher am Freitag.

Der vielversprechenden Sparte des weltgrößten Internet Service Providers wird nach Ansicht von Investoren zu wenig Beachtung geschenkt. Gefordert wird hierbei Klarheit über die künftigen Anstrengungen des Konzerns im Breitband-Segment.

Weil, die seit Sommer 2001 die Sparte für high-speed Internetzugang leitet, wird im Mai ihr Amt abgeben, jedoch Ende dieses Sommers zurückkehren und neue Aufgabenbereiche übernehmen. Ersetzt wird sie durch Lisa Hook, die derzeit für die 'AOL Anywhere'-Initative verantwortlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Warner, Breitband
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?