08.03.02 16:08 Uhr
 4.177
 

Matrox is back: Der GeForce4-Killer mit einer Bandbreite von 19 GB/s

Lange Zeit war es recht still um den langjährigen Branchenprimus Matrox in Sachen Grafik. Nun meldet sich die Entwicklerschmiede mit einer neuen Grafikkarte mit Killerchip zurück und dieser soll sogar der GeForce4 das Fürchten lehren.

Die Karte 'Parhelia' (SSN berichtete bereits) wird es von 64MB bis satten 256MB Grafikspeicher geben. Die Bandbreite beträgt bis zu 19 GB/s und außerdem wird voller T&L-Support gegeben.

Bisher gibt es noch keine Testkarte von Matrox.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Killer, Bandbreite
Quelle: www.gamigo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?