08.03.02 15:01 Uhr
 5
 

Williams Cos. baut 450 Stellen ab

Die Williams Cos. Inc. meldete am Freitag, dass sie 450 Arbeitsplätze (4 Prozent der Belegschaft) abbauen wird, was Teil eines Kostensenkungsplans ist, der jährlich 50 Mio. Dollar einsparen soll. Zudem wurde ein Ausblick für 2002 gegeben.

Das Unternehmen rechnet demnach mit einem Gewinn von 2,15-2,30 Dollar pro Aktie für 2002 bzw. 40-45 Cents pro Aktie für das erste Quartal. Ab 2003 strebt man ein jährliches EPS-Wachstum von 15 Prozent an.

Ende 2002 will man das Schulden/Kapital-Verhältnis auf 57 Prozent von 71 Prozent im Vorjahr gesenkt haben. Außerdem trägt der Verkauf der Kern River-Pipeline zur weiteren Reduzierung der Kapitalausgaben um 2,3 Mrd. Dollar bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle, Williams
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renten in Ost und West steigen ab Juli 2017
Salzburg testet Verlosung von günstigerem Wohnraum
Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus von 9.111 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?