08.03.02 15:01 Uhr
 5
 

Williams Cos. baut 450 Stellen ab

Die Williams Cos. Inc. meldete am Freitag, dass sie 450 Arbeitsplätze (4 Prozent der Belegschaft) abbauen wird, was Teil eines Kostensenkungsplans ist, der jährlich 50 Mio. Dollar einsparen soll. Zudem wurde ein Ausblick für 2002 gegeben.

Das Unternehmen rechnet demnach mit einem Gewinn von 2,15-2,30 Dollar pro Aktie für 2002 bzw. 40-45 Cents pro Aktie für das erste Quartal. Ab 2003 strebt man ein jährliches EPS-Wachstum von 15 Prozent an.

Ende 2002 will man das Schulden/Kapital-Verhältnis auf 57 Prozent von 71 Prozent im Vorjahr gesenkt haben. Außerdem trägt der Verkauf der Kern River-Pipeline zur weiteren Reduzierung der Kapitalausgaben um 2,3 Mrd. Dollar bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle, Williams
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule