08.03.02 14:09 Uhr
 13
 

Portugal: Sá Pintos WM-Teilnahme wegen Verletzung gefährdet

Seit nun schon vier Monaten plagt sich Ricardo Sá Pinto mit einer Knieverletzung herum. Während dieser Zeit versuchten die Ärzte, die Probleme ohne Operation in den Griff zu bekommen.

Wie sich jetzt herausstellt, könnte dies verlorene Zeit gewesen sein und für den portugiesischen Nationalspieler schlimme Folgen haben. Vermutlich muss der 29-jährige nun doch operiert werden.

Das würde eine sechsmonatige Pause bedeuten. Gleichzeitig wäre damit Pintos Traum von der ersten WM-Teilnahme geplatzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: plumi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gefahr, Verletzung, Portugal, Teilnahme
Quelle: www.fussball-wm-total.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?