08.03.02 14:09 Uhr
 13
 

Portugal: Sá Pintos WM-Teilnahme wegen Verletzung gefährdet

Seit nun schon vier Monaten plagt sich Ricardo Sá Pinto mit einer Knieverletzung herum. Während dieser Zeit versuchten die Ärzte, die Probleme ohne Operation in den Griff zu bekommen.

Wie sich jetzt herausstellt, könnte dies verlorene Zeit gewesen sein und für den portugiesischen Nationalspieler schlimme Folgen haben. Vermutlich muss der 29-jährige nun doch operiert werden.

Das würde eine sechsmonatige Pause bedeuten. Gleichzeitig wäre damit Pintos Traum von der ersten WM-Teilnahme geplatzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: plumi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gefahr, Verletzung, Portugal, Teilnahme
Quelle: www.fussball-wm-total.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?