08.03.02 13:08 Uhr
 23
 

Update: Beteiligung von T-Online und Bild.de genehmigt

Das Kartellamt hat die Beteiligung der T-OnlineInternational AG an der Bild.de AG, Berlin, freigegeben. Damit ist die T-Online International AG mit 37 Prozent an der Bild.de AG beteiligt. Die Axel Springer Verlag AG hält 63 Prozent der Anteile des Joint Ventures. Der Name der gemeinsamen Gesellschaft wird Bild.T-Online AG sein. Das Info- und Entertainmentportal des JointVentures wird künftig für alle Internet-Nutzer insbesondere über die Adressen http://www.bild.t-online.de und http://www.bild.de zu erreichen sein.

Das Joint Venture wird sukzessive in den nächsten Wochen umgesetzt.

Bild.de hat seit August letzten Jahres sein Angebot kontinuierlich erweitert und bietet eine große Content-Vielfalt aus News, Politik, Unterhaltung, Sport, Reisen, Spielen, Chats und E-Commerce. Mit aktuell 147 Millionen PageImpressions pro Monat gehört Bild.de zu den führenden deutsch-sprachigen Content-Portalen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bild, Online, Bild.de, Update, Beteiligung, T-Online
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?