08.03.02 12:55 Uhr
 7
 

Bankgesellschaft Berlin rechnet mit ausgeglichenem Ergebnis

Die Bankgesellschaft Berlin wird auf Basis der vorgesehenen Abschirmung von Immobiliendienstleistungsrisiken und vor dem Hintergrund der beschlossenen Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen für das Geschäftsjahr 2001 voraussichtlich ein ausgeglichenes Ergebnis ausweisen, dies gab das Unternehmen heute bekannt.

Sowohl die Vereinbarung mit dem Land Berlin über die Abschirmung der wesentlichen Risiken aus dem Immobiliendienstleistungsgeschäft als auch die Vereinbarung mit den Arbeitnehmervertretungen über eine Personalkostensenkung im Umfang von 300 Mio. Euro sind für Ende März vorgesehen. Beide Vereinbarungen sind eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Sanierung des Konzerns. Ohne die Abschirmungsvereinbarung mit dem Land Berlin wäre ein Fehlbetrag in einer Größenordnung von bis zu rund zwei Mrd. Euro entstanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?