08.03.02 12:03 Uhr
 732
 

Duisburgs neues Stadion soll Komfort von Arena auf Schalke übersteigen

Der Fussball Zweitligist MSV Duisburg steht kurz vor dem Bau eines neuen Stadions. Es fehlt lediglich noch an Eigenkapital, was aber nun, nach Vorstellung der Baupläne durch die Hellmichgruppe, schnell besorgt sein dürfte.

Duisburg muss 20 Prozent Eigenkapital vorweisen und hat bisher durch die König-Brauerei, Hellmich und der Hövelmanngruppe 8 Prozent davon sicher. Die Stadt Duisburg sowie die Sparkasse Duisburg wollen dem MSV ebenfalls unter die Arme greifen.

Die Hellmich Gruppe wird dem MSV eine 'First-Class-Arena' bauen, die noch komfortabler als die ebenfalls von der Hellmich Gruppe gebaute Arena auf Schalke sein soll. Das neue Stadion wird 30.000 Zuschauern Platz bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Duisburg, Stadion, Schal, Arena, Komfort
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen