08.03.02 12:01 Uhr
 4
 

FDA lehnt Sepracor-Medikament Soltara ab

Das Biotech-Unternehmen Sepracor Inc. gab bekannt, dass die FDA beabsichtigt, einen Not Approvable Letter bezüglich der Sicherheitsdaten des Allergie-Medikaments Soltara auszustellen. Nun bittet das Unternehmen die Zulassungsbehörde um ein Treffen. Die Experten hatten Bedenken wegen der unzureichenden Dauer der Tests und wegen möglicher Auswirkungen auf elektrische Impulse im Herz.

Sepracor hatte erwartet, Soltara bereits in 2002 verkaufen zu können und rechnet nun frühestens in einem Jahr mit einer Kommerzialisierung. Nun muss das Unternehmen seine Ergebniszahlen revidieren.

Die Aktien fielen an der Nasdaq um 58,45 Prozent und schlossen bei 19,64 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?