08.03.02 09:45 Uhr
 340
 

SPD-Spendenaffäre: Struck erhebt Vorwürfe gegen die CDU

Im Rahmen des SPD-Spendenaffäre in Köln sowie der neu entdeckten Affäre in Wuppertal erhebt SPD Fraktionschef Struck nun Vorwürfe gegen die CDU.

Die CDU habe dort immer eine wichtige Rolle gespielt. Er geht davon aus, dass auch CDU-Mitglieder in die Schmiergeldzahlungen verwickelt sind.

Des weiteren meint er, dass die Affäre um die SPD-Mitglieder bis Anfang kommender Woche vollständig aufgeklärt sein wird. Die SPD werde alles aufklären, im Gegensatz zur CDU in der Affäre um den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Vorwurf, Spende, Spendenaffäre
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?