08.03.02 09:43 Uhr
 693
 

ProSiebenSat1 erwecken Interesse von US-Medienkonzernen

Wie aus unternehmensnahen Kreisen bekannt wurde, interessieren sich die großen US-Medienkonzerne (Disney, Viacom & AOL Time Warner) an der mehrheitlich zur Kirch-Gruppe gehörenden ProSiebenSat1 Media.

Die Kirch-Grupppe hält mit 52% zur Zeit noch den größten Anteil an der Senderfamilie. Die Medienkonzerne hätten ProSiebenSat1 für ein mögliches Übernahmeangebot schon unter die Lupe genommen, hieß es in den Kreisen weiter.

Die Beteiligung an der Kirch-Gruppe würde den Medienkonzernen einen Zugang zu Europas größtem Medien-Markt ermöglichen.


WebReporter: denis81
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, ProSieben, Medium, Interesse
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?