08.03.02 09:43 Uhr
 693
 

ProSiebenSat1 erwecken Interesse von US-Medienkonzernen

Wie aus unternehmensnahen Kreisen bekannt wurde, interessieren sich die großen US-Medienkonzerne (Disney, Viacom & AOL Time Warner) an der mehrheitlich zur Kirch-Gruppe gehörenden ProSiebenSat1 Media.

Die Kirch-Grupppe hält mit 52% zur Zeit noch den größten Anteil an der Senderfamilie. Die Medienkonzerne hätten ProSiebenSat1 für ein mögliches Übernahmeangebot schon unter die Lupe genommen, hieß es in den Kreisen weiter.

Die Beteiligung an der Kirch-Gruppe würde den Medienkonzernen einen Zugang zu Europas größtem Medien-Markt ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: denis81
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, ProSieben, Medium, Interesse
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt
Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?