08.03.02 07:24 Uhr
 60
 

SPD-Spendenaffäre: Nun auch Wuppertaler SPD im Visier der Ermittler

Nachdem bereits in Köln eine Razzia bei Partei und Mitgliedern wegen einer Spendenaffäre durchgeführt wurde, ist nun auch die Wuppertaler SPD im Visier der Ermittler. Hier geht es um zwei Spenden von 180.000 und 250.000 Mark.

Es soll einen Zusammenhang mit umstrittenen Grundstückgeschäften der städtischen Wohnungsbaugesellschaft geben.
Die Spenden wurden offenbar nicht gemäß dem Parteiengesetz verbucht.

Die Ermittler sprechen vom größten Korruptionsfall der Geschichte und meinen, dass hier eher zufällig eine verdeckte Spendenaktion entdeckt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Spende, Visier, Wuppertal, Ermittler, Spendenaffäre
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?