08.03.02 06:39 Uhr
 95
 

Hatte Christoph Daum die Haare seines Bruders im Kragen versteckt?

Neue Theorie in der Koks-Affäre Daum. Nachdem Leverkusen Manager Calmund vor Gericht Daum belastete („Er sagte mir, er habe für die Untersuchung seiner Haare auf Kokain die Haare seines Bruders genommen.“) taucht jetzt eine neue Theorie auf.

Laut Berichten der Zeitschrift „X-News“gab es doch einen Betrug bei der Haarprobe. Angeblich so „X-News“ habe der Physiotherapeut Dieter Trzolek nur so getan als hätte er Haare von Daums Kopf abgeschnitten.

Die Haarprobe holte Trzolek aus dem Hemdkragen des Trainers. Das Haarbüschel vom Bruder hätte Christoph Daum vorher im Kragen seines Hemdes versteckt so „X-News“ .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Christ, Bruder, Christoph Daum
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?