08.03.02 00:31 Uhr
 5
 

Geschäftsführer der BASF Schwarzheide wechselt

Nach 22 Monaten wechselt der Vorsitzende der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide, Albert Heuser, zurück zum Mutterkonzern nach Ludwigshafen.

Nachfolger von Heuser wird Patrick Plehiers, der zur Zeit in Port Arthur, Texas beschäftigt ist, wo er die Planung und Konstruktion des weltgrößten Steamcrackers betreut. Er hat für die BASF auch schon in den Niederlanden und Belgien gearbeitet.

Heuser, der zuvor schon in der BASF Antwerpen, Belgien und Ludwigshafen tätig war, wird am 1. Juni der Leiter des Funktionsbereichs Werkstechnik in Ludwigshafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belgier24
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Schwarz
Quelle: informer2.comdirect.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?