08.03.02 00:31 Uhr
 5
 

Geschäftsführer der BASF Schwarzheide wechselt

Nach 22 Monaten wechselt der Vorsitzende der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide, Albert Heuser, zurück zum Mutterkonzern nach Ludwigshafen.

Nachfolger von Heuser wird Patrick Plehiers, der zur Zeit in Port Arthur, Texas beschäftigt ist, wo er die Planung und Konstruktion des weltgrößten Steamcrackers betreut. Er hat für die BASF auch schon in den Niederlanden und Belgien gearbeitet.

Heuser, der zuvor schon in der BASF Antwerpen, Belgien und Ludwigshafen tätig war, wird am 1. Juni der Leiter des Funktionsbereichs Werkstechnik in Ludwigshafen.


WebReporter: belgier24
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Schwarz
Quelle: informer2.comdirect.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?