07.03.02 22:08 Uhr
 181
 

Sonne behindert Handy-Gespräche

Stürme auf der Sonne können nicht nur Satelliten gefährlich werden. Sie können auch den Mobilfunkverkehr stören.

Nach einer Studie von einem Lucent-Wissenschaftler ist der Moblifunk etwa alle 40 bis 80 Tage betroffen.

1989 spürte die Provinz Quebec die Auswirkungen der Sonnenstürme hautnah, es gab keinen Strom mehr.


WebReporter: lochfras
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Sonne, Gespräch
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oldenburg: Ex-Pfleger wegen 97 Morden angeklagt
good health so cheek the sit and get your product
China: Vater wirft eigenes Baby in den Müll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?