07.03.02 19:55 Uhr
 119
 

Bierathlon 2002: "Auf ins Lande Mordor, wo der Kater droht"

Wie jedes Jahr startet im August in Frankfurt/ Sachsenhausen der alljährliche Bierathlon.


Bei dieser 'Sportart' überleben wirklich nur die Härtesten der Harten.
Die Athleten treten jeweils in Zweiergruppen an und müssen eine Kiste Bier über einen zehn Kilometer langen Parcours schleppen und dabei zehn Aufgaben lösen.

Erschwerend für die Lösung der Aufgaben ist die Regel, dass die Kiste Bier bis zum Erreichen des Ziels geleert sein muss.
Und zwar nur von den beiden Athleten, die die Kiste geschleppt haben.
Sind noch Flaschen übrig, gibt es Punkteabzug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kater
Quelle: www.bierathlon.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?