07.03.02 19:55 Uhr
 119
 

Bierathlon 2002: "Auf ins Lande Mordor, wo der Kater droht"

Wie jedes Jahr startet im August in Frankfurt/ Sachsenhausen der alljährliche Bierathlon.


Bei dieser 'Sportart' überleben wirklich nur die Härtesten der Harten.
Die Athleten treten jeweils in Zweiergruppen an und müssen eine Kiste Bier über einen zehn Kilometer langen Parcours schleppen und dabei zehn Aufgaben lösen.

Erschwerend für die Lösung der Aufgaben ist die Regel, dass die Kiste Bier bis zum Erreichen des Ziels geleert sein muss.
Und zwar nur von den beiden Athleten, die die Kiste geschleppt haben.
Sind noch Flaschen übrig, gibt es Punkteabzug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kater
Quelle: www.bierathlon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Prozess wegen sexuellem Missbrauch: Bill Cosbys Tochter glaubt an seine Unschuld
Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?