07.03.02 19:09 Uhr
 63
 

Leo Kirchs drogensüchtiger Sohn zu Bewährungsstrafe verurteilt

Thomas Kirch (44) wurde vom Münchener Amtsgericht zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Die Polizei hatte 1999 bei einer Razzia in dessen Haus 136,5 Gramm Haschisch gefunden.

Der selbst stark süchtige Kirch gab an, er habe die Drogen lediglich zum Eigenkonsum besessen und nichts verkauft. Die starke Abhängigkeit war für die Richter der Grund, warum Thomas Kirch nur als vermindert schuldfähig eingestuft wird.

Neben der Bewährungsstrafe wurde er zur Zahlung von 20.000 Euro an eine Drogeneinrichtung verurteilt.
Währenddessen kämpft Vater Leo Kirch weiterhin um das finanzielle Überleben seines Medienkonzerns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Owen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sohn, Bewährung, Leo
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?