07.03.02 18:23 Uhr
 30
 

Iren stimmen offenbar für Abtreibung

In der heutigen Volksabstimmung in Irland zeichnet sich ein erster Trend ab: Der Antrag der Regierung, nach dem das Abtreibungsverbot beibehalten wird, wird abgelehnt. Diese Prognose wird vom irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern bestätigt.

Bislang ist Irland das einzige Land der EU, in dem Abtreibungen noch generell verboten sind. Im Vorfeld der Wahlen versuchte die katholische Kirche des Landes mit einigen Kampagnen, diesen Zustand beizubehalten.

Mit diesen Bemühungen unterstützten sie die Regierung des Landes, die im Vorfeld für eine Beibehaltung des Verbots eingetreten war.


WebReporter: Owen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Abtreibung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?