07.03.02 18:13 Uhr
 39
 

Ferrari in Australien nicht zu stoppen?

Ferrari ist auch mit dem alten Auto in der Formel 1 überlegen. Dies liegt auch an den hochwertigen Bridgestone-Reifen.

Gerade bei niedriegen Temperaturen kann die Konkurrenz von BMW-Williams und McLaren-Mercedes nicht mithalten.

BMW-Williams wollen für Kuala Lumpur die richtige Mischung finden und an die guten Leistungen des Vorjahres anknüpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tworock
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Ferrari
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?