07.03.02 17:55 Uhr
 85
 

Schweden: Astrid-Lindgren-Preis wird eingeführt

Zu Ehren der im Januar verstorbenen Astrid Lindgren, hat die schwedische Regierung den Astrid-Lindgren-Preis eingeführt.

Es handelt sich um einen internationalen Kinderbuchpreis. Er wird einmal jährlich vergeben und hat einen Wert von etwa 550.000 Euro (5 Millionen Kronen).

Die Autorin wird am Freitag beigesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Schweden, Schwede
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen
Graphic Novel "Watchmen" wird Teil des neuen DC-Universums werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?