07.03.02 17:42 Uhr
 24
 

Von Auto angefahren und mitgeschleift

Ein Arbeiter wurde trotz seiner abgesicherten Arbeitsstelle von einem Fahrzeug angefahren und rund 40 Meter mitgeschleift. Er wurde schwer verletzt.

Der junge Arbeiter wollte einen Tierkadaver von der Straße entsorgen als er von dem Wagen des 45-jährigen erfasst wurde.


Die Polizei teilte mit, dass sie den Fahrer in der Nähe antraf und ihm auf dem Revier eine Blutprobe zur Alkohol- Kontrolle abnahm.
Der Unfall ereignete sich um 01:30 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: midnight man
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?