07.03.02 16:40 Uhr
 41
 

Organspenden in Deutschland nehmen zu

Die 'Deutsche Stiftung Organtransplantation' teilte in Düsseldorf aktuelle Zahlen über Organspenden in Deutschland mit. Danach ist die Anzahl der Organspender, um 5 Prozent, auf insgesamt 1073 gestiegen.

Das reicht aber bei weitem nicht aus, um wartenden Patienten eine Organtransplantation zu ermöglichen. Insgesamt warten ca. 14.000 Personen auf ein Spender - Organ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Organ, Organspende
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fans empört über neues Logo von Rekordmeister Juventus Turin
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt
AfD-Politiker Björn Höcke bezeichnet Holocaust-Mahnmal als eine "Schande"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?