07.03.02 16:38 Uhr
 119
 

Bewaffneter Soldat im Münsterland flüchtig

Ein Soldat ist im Münsterländischen Coesfeld während seines Wachdienstes geflohen. Zuvor hatte er sich zusätzlich zu seiner Standardbewaffnung, einer Pistole, noch ein Gewehr besorgt.

Die Fahndung nach dem Mann verlief bisher erfolglos. Laut Polizeiangaben ist der Soldat zu Fuß unterwegs, da er keinen Führerschein hat und trägt einen Tarnanzug.

Nach Angaben eines Polizeisprechers besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Soldat, Münster
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?