07.03.02 17:24 Uhr
 2.222
 

Morpheus: Machte Partner Fasttrack Hackangriff auf Server aus Rache?

Nachdem die Tauschbörse Morpheus vor kurzem zwangsweise offline war, da der Netzwerk-Partner FastTrack sein Übertragungsprotokoll geändert hat, wurde nun ein Hackangriff auf die 'AD-Server' von Morpheus verübt.

Morpheus, die nun zusätzlich zu dem FastTrack-Netzwerk nun auch an das Gnutella-Netzwerk angeschlossen sind, machen FastTrack für diesen Vorfall verantwortlich.

Davon ist man bei Morpheus überzeugt, da man sich von FastTrack in zukünftigen Versionen ganz trennen will und einen Racheakt seitens des alten Partners dafür vermutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Partner, Macht, Server, Rache
Quelle: laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?