07.03.02 16:09 Uhr
 7
 

ARBOmedia erwirbt 51 Prozent an IMS

Die ARBOmedia AG teilte am Donnerstag mit, dass sie 51 Prozent an derpolnischen TV-Vermarktungsgesellschaft IMS erwirbt und die zuvor vollständig übernommene Online-Tochter adMaster Polen in die neu-fusionierte Gesellschaft ARBOmedia Polska integriert.

Die neue ARBOmedia Polska vermarktet u.a. die TV Sender VIVA Polensowie Fashion TV Polen und ist der zweitgrößte polnische Online-Vermarkter. Sie soll in 2002 mit 14 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,4 Mio. Euro bei einem EBITDA von rund 0,1 Mio. Euro erwitrtschaften. Geschäftsführer ist Marcin Wozniak, der bisher die ARBOmedia-Tochter adMaster Polen leitete. Die Minderheiten der ARBOmedia Polska halten Jurek Kuczkiewicz, ehemaliger Geschäftsführer der IP und Paul Lorenz, ehemals CLT-Ufa.

Die Aktie von ARBOmedia notiert in Frankfurt derzeit unverändert bei 2,35 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?