07.03.02 16:11 Uhr
 275
 

Seagate: Weltschnellste Festplatte vorgestellt

Mit der Technologie der Ultra 320-SCSI-Technik hat Seagate jetzt die schnellste Festplatte der Welt vorgestellt: Cheetah X15-36LP


Sie macht 15.000 U/min und hat Datentransferraten von bis zu 69 MB pro Sekunde. Die Suchzeiten liegen bei 3,6 und die Latenzzeiten unter 2 Millisekunden.


In den USA liegt der Preis für das 36 GByte-Modell mit Ultra 320 SCSI-Infterface umgerechnet bei ca. 656,49 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Festplatte
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl
Trumps Beraterin bezeichnet Falschaussagen von Sprecher als "alternative Fakten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?