07.03.02 15:40 Uhr
 37
 

Hamburg: Containerschiff rammt Restaurant an der Elbe

Der holländische 130m lange Frachter 'Kasteelborg' rammte heute früh um 9.45 Uhr in Hamburg das 'Cafe Engel' an der Anlegestelle Teufelsbrück. Das in Form eines Hausboots aufgemachte Cafe drohte zu sinken, nachdem es aus der Verankerung gerissen war.

Die Wasserschutzpolizei wurde in Alarm versetzt. Nach aktuellen Angaben kam das Schiff vom Kurs ab; vermutlich durch einen kompletten Motorenausfall. Es wurde erstmal in den Hamburger Hafen geschleppt.

Das Hausboot ist ziemlich beschädigt, es gab zum Glück keine Verletzte. Gäste waren noch nicht zu Tisch und die Mitarbeiter hatten Glück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Restaurant, Container, Elbe
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?