07.03.02 12:07 Uhr
 6.477
 

Bin Laden tot? Wahrscheinlichkeit wird immer größer

Nach mehreren Spekulationen um Osama bin Laden und seinen Gesundheitszustand vermutet nun auch der Verteidigungsminister von Frankreich, dass der Terroristenchef schon lange tot sei.

Bin Ladens Tod vermutet man, da sich seine Spuren schon lange in Luft aufgelöst haben und die Chancen, dass er noch lebe, seien sehr gering.


Frankreichs Verteidigungsminister weiter: Der Talibanchef Omar jedoch sei gefunden worden, allerdings ist seine Festnahme nicht so einfach, da er von seinen Gruppen geschützt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wasserballer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Laden
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Köln-Mülheim: Schlägerei vor Polizeiwache



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?