07.03.02 11:42 Uhr
 16
 

Preussag: Demnächst unter dem Namen TUI?

Der Touristikkonzern Preussag wird sich in Zukunft auf seine Marke TUI konzentrieren. Des Weiteren wolle man an der Hapag-Lloyd AG im Konzern festhalten. Dies wurde am Mittwoch Abend seitens des Vorstandsvorsitzenden Michael Frenzel bekannt.

Des Weiteren sieht Frenzel den Konzern derzeit in einer guten Position, um weiter zu wachsen. Die Sparte Touristik werde Ende diesen Jahres ca. 80 Prozent des Geschäfts ausmachen. Auch habe man vor, den Konzern in 'TUI' umzunennen, welches man auf der kommenden Hauptversammlung vorschlagen werde.

Aktuell verbucht die Preussag-Aktie im XETRA.-Handel ein Plus von 1,24 Prozent auf 35,08 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Name
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig
Mittelmeer: Boot mit 180 Flüchtlingen an Bord gesunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?