07.03.02 11:22 Uhr
 4
 

Kamps: Mäßige Zahlen für das Geschäftsjahr 2001

Die im MDAX gelistete Großbäckerei Kamps gab am Donnerstag die vorläufigen Zahlen des Geschäftsjahr 2001 bekannt.

Demnach konnte man einen Jahresüberschuss von 5,5 Mio. Euro nach 47,3 Millionen Euro im Vorjahr erwirtschaften. Bereinigt um außerordentliche Faktoren sei der Gewinn nach Steuern auf 20,2 Millionen Euro von 68,6 Millionen Euro gesunken. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei auf 86,7 (Vorjahr 103,4) Millionen Euro gesunken, das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe sich hingegen auf 107,3 von 103,4 Millionen Euro verbessert. Der Netto-Umsatz sei auf 1,7 von 1,5 Milliarden Euro gestiegen.

Für das laufende Geschäftsjahr strebe man ein Umsatzwachstum von fünf Prozent an. Die im Vorjahr eingeleiteten Strukturmaßnahmen sollten ebenfalls zu einer deutlichen Ergebnisverbesserung führen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, 2001, Geschäftsjahr, Kamps
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?