07.03.02 10:57 Uhr
 4
 

WSJ: NYSE plant Übernahme der American Stock Exchange

Die New York Stock Exchange (NYSE) hat nach Angaben des Wall Street Journal erste Gespräche über die Akquisition des konkurrierenden Börsenplatzes American Stock Exchange (AMEX) von der National Association of Securities Dealers (NASD) geführt.

Wie die Zeitung in ihrer Donnerstag-Ausgabe berichtet, wurde AMEX hierbei mit 500-700 Mio. Dollar bewertet. Die Gespräche haben laut dem WSJ Ende letzten Jahres zwischen NYSE-Chairman Richard Grasso und NASD-Chairman Robert Glauber begonnen.

Der Zeitung zufolge wird offiziell bisher keine Transaktion erwägt, jedoch haben sich Senior-Führungskräfte der NYSE bereits begeistert hinsichtlich einer möglichen Fusion gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Stock
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen