07.03.02 10:56 Uhr
 3.433
 

Verschobenes Rechteck: 23 Sechser beim Mittwochs-Lotto

10 mal so viele Sechser wie gewöhnlich, davon sogar 3 mit der richtigen Superzahl: Das ist die Bilanz des dieswöchigen Mittwochs-Lotto.

Grund für diesen Quoten-Killer ist nach Angaben eines Lotto-Sprechers die Anordnung der gezogenen Zahlen 7, 11, 22, 25, 33, 44 auf dem Lottoschein.

Sie ergeben ein verschobenes Rechteck. Und viele Spieler tippen gerne Muster.


WebReporter: its me
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Recht, Mittwoch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?