07.03.02 10:30 Uhr
 1
 

Degussa: Joint Venture mit Celanese - Absichtserklärung unterzeichnet

Die Düsseldorfer Degussa AG und Celanese haben eine Absichtserklärung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für Oxo-Chemikalien unterzeichnet. Dies gab Degussa am Donnerstag bekannt.

An dem europäischen Joint Venture werden demnach beide Unternehmen je 50 Prozent halten. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Gremien und Behörden wollen die Unternehmen das C-3 basierte Oxo-Geschäft der Degussa Tochtergesellschaft Oxeno in Marl und des Celanese-Standortes Oberhausen in einer gemeinsamen Gesellschaft zusammenführen.

Auf pro Forma-Basis hätte das Gemeinschaftsunternehmen 2001 mit rund 240 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 410 Mio. Euro erzielt. Beide Partner werden mit der Gründung des Joint Ventures ihre C-3 Oxo-Geschäfte dekonsolidieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Joint, Unterzeichnung, Absicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?