07.03.02 10:30 Uhr
 1
 

Degussa: Joint Venture mit Celanese - Absichtserklärung unterzeichnet

Die Düsseldorfer Degussa AG und Celanese haben eine Absichtserklärung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für Oxo-Chemikalien unterzeichnet. Dies gab Degussa am Donnerstag bekannt.

An dem europäischen Joint Venture werden demnach beide Unternehmen je 50 Prozent halten. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Gremien und Behörden wollen die Unternehmen das C-3 basierte Oxo-Geschäft der Degussa Tochtergesellschaft Oxeno in Marl und des Celanese-Standortes Oberhausen in einer gemeinsamen Gesellschaft zusammenführen.

Auf pro Forma-Basis hätte das Gemeinschaftsunternehmen 2001 mit rund 240 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 410 Mio. Euro erzielt. Beide Partner werden mit der Gründung des Joint Ventures ihre C-3 Oxo-Geschäfte dekonsolidieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Joint, Unterzeichnung, Absicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?