07.03.02 08:22 Uhr
 1.011
 

"Cabrio-Mörder" verstümmelt sein Gesicht

Wie bei SSN bereits berichtet, laufen derzeit in Stuttgart die Verhandlungen gegen das sogenannte Cabrio-Mörder Paar. Die beiden Angeklagten hatten auf eine Zeitungsanzeige hin ein Fahrzeug gestohlen und den Verkäufer ermordet.

Nun hat sich der 27-jährige Angeklagte schwere Verletzungen im Gesicht selbst zugefügt. Er drückt sich Zigaretten in seinem Gesicht aus und krazt seine Haut, bis sie blutet, auf.

Ein Psychologe hält dies für eine neurotische Störung. Das Verfahren wird am Donnerstag fortgesetzt.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, Gesicht, Cabrio
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?