07.03.02 08:18 Uhr
 1.517
 

F1: Jean Todts Aussage bezüglich des F2002 war ein Scherz

Jean Todt, Teamchef bei Ferrari, meinte kürzlich in einem Interview, dass es möglich wäre, das der F2002 diese Saison gar nicht eingesetzt wird. Die Bildzeitung ging nun bei Ferrari der Frage nach, was es mit dieser Aussage auf sich hat.

Ferrari-Spreche Luca Colajanni dementierte Todts Aussage und meinte, dass Todt nur einen Spaß mit dieser Aussage gemacht hat. Colajanni bestätigte auch, dass man bis Ende dieser Woche mitteilen wird, welcher Bolide in Malaysia gefahren wird.

Schumi meint zu der Diskussion, welcher Wagen nun eingesetzt werden soll, dass man sich nicht beeilen muss, da der alte Ferrari in Melbourne voll konkurrenzfähig war. Er freut sich jedoch auf den F2002.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Aussage, Scherz, Jean Todt
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?