07.03.02 07:42 Uhr
 168
 

Nur 18,3 Prozent der Einwohner halten Halle für Stadt mit Zukunft

Ein Soziologe der Martin-Luther-Universität in Halle an der Saale führt in regelmäßigen Abständen Befragungen in der Saalestadt durch, die den derzeitigen Stimmungsstand der Bürger wiederspiegeln sollen.

Demnach sind die Hallenser im Vergleich zu 1993 nun wesentlich mehr mit ihren Wohnungen zufrieden. Mehr als die Hälfte der Bürger fühlt sich eng mit der Stadt verbunden. Auch hier herrscht ein deutlicher Anstieg zum Vergleichswert Mitte der 90er Jahre.

Allerdings halten nur 18,3 Prozent die Stadt für eine Region mit guten Zukunftsaussichten; 1993 waren das noch 45,8 Prozent. Die persönliche wirtschaftliche Situation halten immerhin 85 Prozent für gut oder mittelmäßig. Was fehlt, sind Arbeitsplätze.


ANZEIGE  
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Prozent, Stadt, Zukunft, Halle, Einwohner
Quelle: www.mz-web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?